Unterrichtsformen
Die VS Grubergasse zeichnet sich durch eine angenehme Atmosphäre aus. Unser Ziel ist es, unsere Schulkinder für ihr weiteres Leben optimal vorzubereiten. Durch persönliche Wertschätzung und positive Motivation wollen wir unsere SchülerInnen zu mündigen, kritikfähigen und sozial kompetenten Persönlichkeiten erziehen. Wir sind bereit, jedes Kind als Individuum zu sehen, die Freude am Lernen zu fördern und scheuen dafür weder Zeit noch Kraft. Uns ist wichtig, mit Eltern und SchülerInnen jene Schulpartnerschaft zu leben, die unser Vorhaben fördert und unterstützt.

 

Wir  bieten den Kindern ein gesundes Mittelmaß zwischen verschiedensten neuen, offenen Formen des Unterrichts (Stationentage, Buchstabentage, Projekte etc) und traditionellen Lehrmethoden.
Wir versuchen die Kinder dort abzuholen wo sie stehen und leistungsmäßig zu forden, damit der Umstieg in weiterführende Schulen gut gelingt.

 

Um die Kinder optimal zu fördern stehen Begleitlehrer zur Verfügung, die sowohl in der Klasse als auch in Kleingruppen die Schüler beim Lernen und bei Lernschwierigkeiten unterstützen.

 

An der Schule gibt es eine Vorschulklasse für Kinder, die noch ein Jahr brauchen, um die Schulreife in bestimmten Bereichen zu erlangen. Die Vorschulkinder werden gezielt gefördert und vorbereitet, damit sie ohne Überforderung in die 1. Klasse einsteigen können und sich die Freude an der Schule und dem Lernen erhalten.


Außerdem arbeiten die Klassenlehrerinnen eng mit unseren muttersprachlichen Lehrerinnen (türkisch, serbo-kroatisch und albanisch) zusammen, damit auch die Muttersprache gesprochen und gefestigt werden kann.

 

Unsere Beratungslehrerin Frau Tauer kümmert sich um
 Kinder und Eltern die Probleme haben.

Für Kinder mit Bedarf an sprachheilpädagogischer Betreuung steht eine Sprachheillehrerin zu Verfügung.

Wir bieten Förderkurse an, um
 Lerndefizite aufzuholen und Erlerntes zu üben und zu festigen.
 

!!! A k t u e l l e s !!!

 

 

 

  TERMINE 2018/ 2019 !!!

 

Erasmus+ Projekt